Die Beziehungen zwischen Stier und Skorpion sind von einer ausgemachten Tiefgründigkeit und Anziehungskraft geprägt. Es erinnert an den Mythos von Persephone und Hades. Der Stierpartner fühlt sich von dem sprühenden und blühenden Leben durchdrungen. Wachsen und Gedeihen, Hege und Pflege ist für den Stiermenschen sehr wichtig. Der Skorpion sucht das Dunkle, das Verborgene und Okkulte. In diesem Sinne sind sie wie Tag und Nacht. Genau diese Gegensätze ziehen sich hier an. Die Faszination geht von dem Unbekannten im anderen aus.

Stier und Skorpion

Der Skorpion führt den Stier in die Tiefe des Erlebens

Die Abgründe des Skorpionpartners sind für den Stier eine große Herausforderung. Tiefsinnige philosophische Gespräche oder die Auseinandersetzung mit den Abgründen der menschlichen Seele sind für den Stier meist zu angstbesetzt und bedrohlich. Den Skorpion hingegen faszinieren solche Phänomene. Mitunter hat er sogar ein wenig Vergnügen daran den Stierpartner zu erschrecken und ihn zu konfrontieren. Dabei weiß er genau, dass das Unbekannte und Beängstigende für den Stier eine innere Herausforderung darstellt. Der Stier wird von seiner eigenen Sturheit geschlagen. Schließlich müsste er oder sie hier zugeben, einer Sache nicht gewachsen zu sein oder ihre nicht standhalten zu können. Das mag Stier sich nicht gerne nachsagen lassen und so folgt er dem Skorpion in die Untiefen des menschlichen Seins.

Jetzt Stern taufen!

Jetzt echten Stern taufen!

Mit einer Sterntaufe können Sie einen echten Stern in den Sternbildern Stier oder Skorpion benennen.
Machen Sie einem Ihrer Lieben eine unvergessliche Freude und taufen Sie einen Stern!
Jetzt Stern taufen!

Der Stier macht den Skorpion lebendiger

Während der Skorpion sich oft auch gerne mit dem Morbiden und Destruktiven beschäftigt, sieht er an dem Stier-Partner das genaue Gegenteil verkörpert. Hier geht es um Lebendigkeit und Wachstum. Das wiederum fasziniert den Skorpion-Geborenen, der von Haus aus eher selten Biologe ist. Der Stier macht den Skorpion-Partner in diesem Verständnis auch genussfähiger und holt ihn aus seinem Eispanzer. Das Zusammenleben ist für beide Seiten sehr anstrengend, deshalb ist es wichtig, dass jeder seinen Rückzugsraum hat. Wenn dem Stier nach Geselligkeit zumute ist, sollte der Skorpion ihn daher auch ziehen lassen und sich bemühen, seine Eifersucht in den Griff zu bekommen. Der Skorpion-Partner sollte wissen, dass auch dem Stier die Treue sehr wichtig ist. Heimlichkeiten sind in dieser Beziehung das absolute Gift.

Stier als Partner

Stiere sind ihrem Wesen nach sehr treue und anhängliche Partner. Aus einem anderen Blickwinkel heraus können sie jedoch auch als eifersüchtig, besitzergreifend und vereinnahmend bezeichnet werden… Stier als Partner