Löwe und Fische tun sich schwer zueinander zu finden. Ihr unterschiedliches Temperament und Naturell lässt sie eher getrennte Wege gehen.

Löwe mit Partner Fische

Fische und Löwen – Das kann der Löwe gar nicht verstehen

Fische sind quirlig und lebendig. In ihrer fantasievollen Art plappern sie mitunter einfach drauf los und denken sich nette, unterhaltsame Geschichten aus und wissen zu bezaubern. Das findet der Löwe ein Zeit lang auch interessant, aber am liebsten hat er es eben, wenn er die Gesprächsfäden in der Hand halten kann. Das gelingt beim Fisch nur mäßig. Und auch die Tagträumereien, die der Fischepartner wie die Luft zum Leben braucht, erscheinen dem Löwen häufig eher als kindliche Fantasien, denn als ernstzunehmende Visionen und Ziele. Da grenzt der Löwe sich von seinem Partner schon einmal recht unwirsch ab.

frau

Dieser Stern

könnte Ihrer sein...

Jetzt

ECHTEN STERN

in einem Sternzeichen taufen!

Jetzt Stern taufen!

Löwen und Fische-Partner: Nicht auf der gleichen Wellenlänge

Wenn Fische einen Löwe-Partner erobert haben, haben sie ihn wahrscheinlich regelrecht überrumpelt. Glückwunsch, denn wenn das gelungen ist, sind die Weichen für eine Beziehung gut gestellt. Fische müssen beim Löwen ihre Schnelligkeit und Gewandtheit geschickt nutzen, um die Faszination des Neuen aufrecht zu erhalten. Allerdings bringen die Fische einen Wesenzug mit, der dem Löwen äußerst schwer fällt: Spontaneität. Fische machen einfach schon einmal etwas und wenn der Löwe sich nicht gefragt fühlt oder die Idee schlichtweg ablehnt – was durchaus vorkommen kann – schlägt die Stimmung sehr schnell um und der Löwe wird ungehalten. Das ist nichts für die sensible Fische-Seele.

Löwe als Partner

Löwen sind als Partner eine große Herausforderung und eine große Bereicherung. Alles andere würde ihnen nicht gerecht. Löwen handeln oft nach dem Prinzip “do ut des” – ich gebe, damit du gibst. Eine Beziehung mit einem Löwen ist deshalb immer auch ein Tauschhandel… mehr