Der Löwe-Geborene, männlich wie weiblich, suchen nach einem würdigen Partner beziehungsweise einer würdigen Partnerin an ihrer Seite. Löwepartner haben es dabei nicht immer leicht. Sie sind Partner, Geliebte, Freunde, Bewunderer, Mitstreiter, Publikum und oft auch die einzig geduldeten Kritiker. In Letzterem liegt auch ganz augenfällig ihr Sonderstatus, denn wer Löwe-Geborene kritisieren darf, ist ganz nah dran an ihnen. Von allen anderen nimmt der Löwe höchstens Gunstbezeugungen entgegen. So sind auch Fans und Bewunderer der Löwen nur in den seltensten Fällen eine reale Konkurrenz für vorhandene Partner. Löwen nehmen Gunstbezeugungen anderer gerne entgegen, bleiben dafür dann charmant, aber unverbindlich. Es ist also nicht ganz leicht, das Herz eines Löwe-Geborenen zu erobern. Auch muss sich der Löwepartner darüber im Klaren sein, in einer Beziehung ein Stück seiner Freiheit aufzugeben – am besten allerdings freiwillig.

Löwe und die Liebe

Wer im Revier des Löwen wildert, bekommt die Krallen zu spüren

Löwen haben Besitzansprüche und verteidigen das ihre rigoros. Wer in ihren Revieren wildern will, bekommt schnell die Krallen des Löwen zu spüren. Löwe-Partner werden dafür aber auch zu Mitregenten oder wenigstens zum Queen- oder King-Consort – dann mit den gebührenden zwei Schritten Abstand. Für die einen ist es ein Leben im goldenen Käfig – für die anderen die luxuriöseste Voliere der Welt.

Der Löwe als Partner

Löwen sind als Partner eine große Herausforderung und eine große Bereicherung. Alles andere würde ihnen nicht gerecht. Löwen handeln oft nach dem Prinzip “do ut des” – ich gebe, damit du gibst. Eine Beziehung mit einem Löwen ist deshalb immer auch ein Tauschhandel. Lesen Sie im Folgenden was dem Löwen in einer Beziehung wichtig ist und wie sich die Partnerschaft mit anderen Sternzeichen gestaltet.

Löwe als Partner
Löwe als Partner