Sternzeichen Wassermann

Neben den Zwillingen und der Waage gehört das Sternzeichen Wassermann zu den Luftzeichen. Wassermänner sind sehr individuelle, unabhängige Menschen, welche das ungewöhnliche und Skurile schätzen. Dies zeigen sie gerne mit ausgefallener Kleidung oder unkonventionellen Frisuren. Sie sind in fast allem was sie tun sehr kreativ und finden gefallen daran sich durch ihr Anderssein von der Masse abzuheben. Im Sternzeichen Wassermann geborene sind zudem sehr gesellige Menschen und hassen die Einsamkeit. Sie haben einen grossen Freundeskreis und sind sehr kameradschaftlich und hilfsbereit.

Stärken und Schwächen

Wassermänner sind sehr originell und kreativ. Sie sprudeln förmlich über vor lauter genialer Ideen und haben oft verrückte Pläne, die von anderen nicht immer nachvollzogen werden können. Leider hapert es dabei nicht selten an der Umsetzung, denn dem Wassermann mangelt es am nötigen Durchhaltevermögen um all die genialen Einfälle umzusetzen. Tugenden des Wassermanns sind Freundlichkeit, Toleranz, Liebenswürdigkeit und Charme, womit es ihm nicht schwer fällt Freunde zu finden. Aufgrund ihres grossen Bedürfnisses nach Individualität fällt es ihnen jedoch manchmal schwer Grenzen zu akzeptieren und lässt sie zuweilen egoistisch wirken.

Liebe im Sternzeichen Wassermann

Der Wassermann liebt das Außergewöhnliche und Besondere und so sollte sein Partner auch sein. Ein grauer Beziehungsalltags ist nicht für den im Sternzeichen Wassermann geborenen – er liebt die Abwechslung und Überraschung und lässt sich durch eine Beziehung auch nicht gerne zu sehr einschränken. Sein Freundeskreis ist ihm heilig und diesen muss er auch innerhalb einer Beziehung weiterhin pflegen können. Passende Partner für den Wassermann sind vor allem Sternzeichen Zwilling, Sternzeichen Widder, Sternzeichen Waage und Sternzeichen Schütze.

Prominente Persönlichkeiten

Dieter Bohlen (Geburtsdatum: 07.02.1954)
Falco (Geburtsdatum: 19.02.1957)
Wolfgang Amadeus Mozart (Geburtsdatum: 27.01.1756)
Bertold Brecht (Geburtsdatum: 10.02.1898)
Phil Collins (Geburtsdatum: 30.01.1951)