Welcher Beruf passt zur Waage

Waage und Karriere

Zunächst ist die Waage für alle möglichen Berufe rund um die Bereiche Architektur, Design und Kunst zu begeistern. Ob für den Außen- oder Innenbereich steht dabei erst einmal an zweiter Stelle. Dekorieren, Gestalten und Entwerfen liegen ihr besonders. Das Berufsfeld der Waage-Menschen liegt aber im großen weiten Bereich dieser Tätigkeiten. Dies meint den Beruf der Kosmetikerin genauso wie den Beruf der Blumenverkäuferin, die Werbegestalterin ebenso wie den Fotografen, die Galeristin und Maskenbildnerin. Sobald der Beruf etwas mit Verschönerung zu tun hat, kommt er auch für die Waage in Frage. Daneben kann die Waage ihre Stärken in den Berufen ausspielen, die mit der Juristerei, Diplomatie und Mediation zu tun haben. Sie eignet sich daher auch für viele Bereiche, die mit Beratung zu tun haben – allerdings sollte der Beruf der Wage nicht zu problembehaftet sein.

Disharmonie im Beruf ist nix für die Waage

Waage-Menschen verstehen sich in ihrer beruflichen Tätigkeit auch als Künstler, der gewisse Bedingungen für sein kreatives Schaffen benötigt. Ist die Arbeitsumgebung zu bürokratisch, kalt und wenig herzlich, leidet die Waage darunter sehr. Zwar wird sie versuchen, mit der ihr möglichen Gestaltungsfreiheit, etwas mehr Eleganz, Gemütlichkeit und Atmosphäre im Beruf zu schaffen, die Kollegen auf einen kleinen Plausch einzuladen und ein freundschaftliches Verhältnis aufbauen, jedoch sind ihre eigenen Arbeitsbedingungen damit noch nicht erfüllt. Auch sind Disharmonien zwischen Kollegen und Vorgesetzten für die Waage im Beruf nur schwer auszuhalten. Sie wird sich versucht fühlen, hier einzugreifen und alles ins Positive zu wenden. Das kann der Waage schnell wieder nachteilig ausgelegt werden, wenn ihre guten Bemühungen als Einmischung wahrgenommen werden oder ein gewisses Maß an Harmonie im Arbeitsumfeld vielleicht gar nicht gewünscht ist, sondern eher der Wettstreit und Rivalität untereinander.

Waage und Karriere – Ist die Waage ein Karrieretyp?

Die Waage ist zur einen Hälfte in Vorgesetztenpositionen gut aufgehoben, denn mit ihrem eigenen Bedürfnis nach Harmonie wird sie versuchen eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Die andere Waage-Hälfte ist für Führungspositionen jedoch nur bedingt geeignet. Denn da Waage-Menschen keine Entscheider-Typen sind, neigen sie bisweilen dazu Konflikte lieber zu verdecken, als diese zu klären. Vielmehr fällt es ihnen schwer Grenzen zu setzen. Dadurch sind sie eher auf einen Kompromiss (Vergleich) aus, auch auf die Gefahr hin, damit jemandem Unrecht zu tun. Deshalb wird ihre Führungskompetenz von den Untergebenen häufig in Frage gestellt.

Eigenschaften der Waage

Der Oktober gilt als Weinmonat, da die Lese der Weintrauben in dieser Zeit stattfindet. Die in dieser Jahresphase geborenen Menschen gelten aufgrund der jahreszeitlichen Qualitäten als Schöngeister, Ästheten und Genussmenschen. Lesen Sie hier alles über die Stärken und Schwächen der Waage:

Eigenschaften Waage
Eigenschaften der Waage