Das erste erwähnenswerte Sommersternbild ist die Leier. Sie können das Sternbild zwar sehen, es ist allerdings im Vergleich zu anderen Sommersternbildern eher winzig. Finden können Sie die Leier, indem Sie nach dem hellsten Stern am Nachthimmel, der Wega, Ausschau halten. Sehr zentral in südlicher Richtung befindet sich Herkules´ Viereck. Wenn Sie dieses Viereck gefunden haben, sehen direkt links daneben die Wega.

Sternbild Adler

In einem Parallelogramm angeordnet und mit vier weiteren Sternen ausgestattet, ist das Sternbild Leier zu erkennen. Um das Sternbild richtig zu erkennen, muss man sehr genau hinsehen. Die zugehörigen Sterne liegen sehr eng zusammen. Interessant zu wissen ist, dass der Stern Wega ein Eckpunkt des Sommerdreiecks ist.