Nicht nur der Mutter sollte man an Muttertag zu ihren Ehren danken. Auch für den Vater stellt der Vatertag etwas ganz besonderes dar. Denn Vater ist man mit Leib und Seele, Tag ein und Tag aus. Manchmal ist Vater sein auch mit viel Stress aber auch mit einer großen Freude verbunden. Das sollte man als Kind auch anerkennen und dem Vater speziell an seinem Ehrentag – dem Vatertag – zeigen. Damit das Geschenk auch nach einiger Zeit noch Freude bereitet, sollte man sich etwas einzigartiges für seinen Vater ausdenken. Wie wäre es mit einer Sterntaufe zum Vatertag?

Sterntaufe als Vatertagsgeschenk

Warum feiern wir den Vatertag?

Die Wurzeln des Vatertags sind, ähnlich wie beim Muttertag, ebenfalls in den USA zu suchen. Die Amerikanerin Loisa Dodd rief im Jahr 1910 diese Bewegung zu Ehren ihres Vaters aus. Allerdings bedeutete es nicht eine Ehrung im herkömmlichen Sinn. In Deutschland wird der Vatertag mittlerweile immer an Christi Himmelfahrt gefeiert. Auffällig hier ist, dass vermehrt junge Männer, meist noch gar keine Väter, diesem alten Brauchtum nachgehen und recht häufig mit einem Bollerwagen und Bier gut gelaunt durch die Lande ziehen. Die etwas älteren Väter hingegen feiern diesen Tag im Kreis ihrer Familie und begehen einen besinnlichen Vatertag – der ideale Zeitpunkt den eigenen Vater mit einem außergewöhnlichen Geschenk zu überraschen.

Geschenke zum Vatertag

Einen Vater zu beschenken ist nicht immer einfach. Wellness-Reisen, ein Parfüm oder Rasierwasser sind Geschenke, über die sich der Vater bestimmt auch freuen würde. Ebenso sind lustig bedruckte Kleidungsstücke, Kochschürzen, Werkzeug, Grillausstattungen oder speziell angefertigte Tassen und Bierkrüge sehr beliebt, allerdings nicht unbedingt sehr originell und einzigartig. Natürlich kann man sich hier an den betriebenen Hobbys oder Vorlieben orientieren. Dann dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen. Doch die schönsten Geschenke sind die, die den Vätern lange in Erinnerung bleiben und auch langfristig einen persönlichen Eindruck an diesen Vatertag hinterlassen.

Die Sterntaufe als Vatertagsgeschenk

Wollen Sie Ihren Vater überraschen und ihm etwas ganz Besonderes und Wertvolles zum Vatertag schenken? Dann ist eine Sterntaufe zum Vatertag genau das richtige Geschenk. Mit dieser Überraschung wird der Vater ganz bestimmt nicht rechnen. Wer kann schon einen eigenen Stern im Himmel, symbolisch gesehen, sein Eigen nennen? Man überreicht ein persönliches Schriftstück, auf dem die Sterntaufe festgehalten, und der Name des Vaters eingetragen wurde. Auch eine persönliche Widmung darf natürlich nicht fehlen. So hat der Beschenkte einen bleibenden Beweis für die Wertschätzung, die man ihm am Ehrentag des Vaters entgegenbringt.

Sprüche und Widmungen zum Vatertag

  • Der hellste Stern am Himmel ist Dir gewidmet. Er zeigt Dir, wie sehr wir Dich lieben und wie sehr wir Dich als Vater brauchen.
  • Auch wenn der Stern nicht greifbar ist, dient er doch als Symbol für unsere Ehre und Dankbarkeit an Dich. Wir sind immer für Dich da, so wie Du für uns da bist.
  • Dieser Stern wird immer für Dich scheinen und Dich auf all deinen Wegen begleiten und beschützen.
  • Dieses Geschenk soll Dir beweisen, wie lieb wir Dich haben. Nicht immer kann man dies so einfach ausdrücken und auch zeigen. Auch wenn wir getrennt sind, sind wir uns durch den Stern ganz nah.
  • Ich schenke Dir einen ganz besonderen Stern. Dieser soll über Dich wachen und Dir selbst in einsamen und schweren Stunden eine wertvolle Stütze sein.